Drucken

Das geplante Turnfest 2021 in Leipzig wurde heute aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.
Hier der Originaltext:

Liebe Turnfreund*innen, liebe Unterstützer*innen,
schweren Herzens und mit großem Bedauern müssen wir Euch mitteilen, dass aufgrund der Entwicklung des Pandemiegeschehens und unter Gesundheitsschutzaspekten nach intensivem Austausch zwischen dem Deutschen Turnerbund, der Stadt Leipzig, dem Freistaat Sachsen und dem
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat die vom 12. bis 16. Mai 2021 geplante Austragung des Internationalen Deutschen Turnfestes 2021 abgesagt werden musste.
Die Entscheidung wurde heute in einer gemeinsamen Pressekonferenz der Stadt Leipzig und des Deutschen Turner-Bundes bekanntgegeben und wird von allen Beteiligten sehrbedauert. Die Eindämmung des Pandemiegeschehens steht für alle jedoch an erster Stelle.
Die Corona-Pandemie ist eine weltweite Krise. Seit Bestehen des Turnfestes 1860 fiel das Turnfest bisher nur aufgrund von Kriegsgeschehen aus. Es ist ein herber Schlag für uns und für die
gesamte Turnbewegung.
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeitenden, Volunteers, Referent*innen, Partnern und Interessierten, die dem Internationalen Deutschen Turnfest 2021 gemeinsam mit dem Deutschen Turner-Bund und dem Organisationkomitee des Turnfestes in Leipzig entgegengefiebert haben. Wir hoffen, dass wir 2025 wieder ein unvergessliches Internationales Deutsches Turnfest gemeinsam mit der gesamten Turn-Familie erleben
dürfen.

Weitere Informationen und Antworten auf die drängendsten Fragen haben wir auf unserer Website zusammengestellt.
Bleibt/Bleiben Sie aktiv und uns gewogen!
Mit besten Grüßen
Dr. Alfons Hölzl Michaela Röhrbein
DTB-Präsident DTB-Generalsekretärin
Kati Brenner Thilo Müller
Geschäftsführerin OK Turnfest 2021 Geschäftsführer OK Turnfest 2021

Zugriffe: 670